Rheinspange 553

Das Beteiligungskonzept steht fest!

Rheinspange 553, das Beteiligungskonzept steht fest

Das weitere Verfahren zur Mitwirkung von Bürgern, Organisationen und der Politik wurde jetzt vom Landesbetrieb Straßen in dem 6. Infobrief präzisiert. Die in Urfeld gegründeten Initiativen und der Bürgerverein werden jetzt versuchen, über die für die Stadt Wesseling vorgesehenen Plätze im Dialogforum an dem weiteren Verfahren für die Planung der Rheinspange mitzuwirken. Die Details der Art der Beteiligung finden sich auf der Projektwebseite www.rheinspange.de/beteiligungsangebote

 

Am Freitag, den 2. März kommt ein Dialogbus nach Wesseling, der Standort und die Uhrzeit wird noch auf der Projektwebseite bekanntgegeben.

Hinrich Doering, 21.02.2018

 

 Den Infobrif #6 finden Sie hier.