NewsRheinspange

Keine Rheinspange 553

Die Rheinspange 553 steht auf der Tagesordnung der Sitzung des Rats der Stadt Wesseling am 15.12.2020 um 18:00 Uhr. Die in Wesseling, Bornheim und Niederkassel engagierten Bürgerinitiativen machen ab 17 Uhr mit einer Demonstration vor dem Rheinforum auf die aus ihrer Sicht inakzeptablen Folgen einer Autobahn durch ihre Städte aufmerksam. Bei allen drei jetzt prioritär zu prüfenden Brückenvarianten müssten Häuser abgerissen oder überbaut werden. Zudemwürden Bewohner in der Nachbarschaft unmittelbar dauerhaftem Lärm und Gestank ausgesetzt. Das ist für die Bürgerinnen und Bürger nicht hinnehmbar! Der Landesbetrieb Straßen NRW und der Landesminister für Verkehr, Herr Hendrik Wüst, werden aufgefordert, diese im Bundesverkehrswegeplan nie vorgesehenen Varianten der Rheinspange 553 ersatzlos zu streichen. Aus naheliegenden Gründen ist die Demonstration auf 50 angemeldete Personen begrenzt. Bürgerverein Urfeld Interessenvertretung Waldsiedlung Widdiger Bürgerinitiative Rheinspange W3/W4 BIN Niederkassel