Brühler Schlossbote ” 1. Spatenstich mit Pänz “

Von Montserrat Manke

Urfeld. Wochenlang hatten die Kinder der katholischen Kindergartens St. Thomas ihr Lied vom Bauarbeiter, der auf jede Leiter steigt, geübt und am Sonntag war ihre große Stunde gekommen: Beim Spatenstich zum neuen integrativen Kindergarten, der im Schatten der Kirche rund um das Pfarrhaus entsteht, sangen sie ihr fröhliches Liedchen, zum Entzücken der umstehenden Eltern. Danach durften die Drei- bis Sechsjährigen die bunten Schüppen in die Hand nehmen, und ordentlich Sand schüppen – als symbolischer Spatenstich.

Mehr lesen Sie hier….